Sie sind hier:

Vorbereitung der PDT

Photodynamische Diagnostik

Photodynamische Therapie

Nachbehandlung

Allgemein:

Startseite

Allgemeine Leistungen

Praxis

Standort

Sprechzeiten

Kontakt

Impressum

Zur Vorbereitung der PDT wird die zu behandelnde Hautstelle est entfettet, hierauf wird die Haut vorsichtig mittels einer Kürette augerauht und anschliessend der Photosensibilisator aufgetragen. Anschliessend wird die Haut mittels einer dünnen Plasikfolie abgedeckt und mittels einer Aluminiumfolie vor Licht geschützt. Der Verband bleibt für 3 Stunden auf der Haut. Man kann mit dem Verband nach Hause gehen oder andern Aktivitäten nachgehen.